• Radball ist action pur
  • de helli Wahnsinn
  • fun - power - success
  • Familienplausch
  • Jugendsportplausch
  • Breitensport
  • Spitzensport
  • Familienverein
  • Freizeitvergnügen
  • de helli Wahnsinn
  • Juniorenmeister - Elitemeister - Weltmeister
  • Radball ist action pur
  • challenging the best
  • fun - power – success
  • einfach nur cool

2014-09-13 | NLA Weltcup 2014 - 6. Runde

Weltcupsieg für Waldispühl/Jiricek

  

OFTRINGEN. Der siebte gemeinsame Weltcuperfolg kam für die Winterthurer Radballer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek zum richtigen Zeitpunkt. Beeindruckend war die Art und Weise. Zum Schluss konnten sie zwei Hürden erfolgreich meistern, welche in der Vergangenheit grosse Mühe bereiteten.


2014-08-30 | NLA Weltcup 2014 - 5. Runde

Weltcup - Podest knapp verpasst

  

MOSNANG. Die Winterthurer Radballer Waldispühl/Jiricek erreichten beim Radball-Weltcup in Mosnang erneut die Halbfinals, mussten sich dort allerdings zwei Mal geschlagen geben.

 


2014-06-07 | SM14 NLA Meisterrunde

Mosnang überholt Winterthur

  

WINTERTHUR. Das Spitzenspiel zwischen Altdorf und Winterthur war der sportliche Höhepunkt der Meisterrunde der Radballer in Winterthur. Doch zuvor verspielten die Gastgeber gegen Mosnang eine bessere Ausgangslage.

 


2014-05-17 | NLA 9. Runde SM14

Titelverteidiger Oftringen ausgeschieden

  

WINTERTHUR. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage schliessen die Winterthurer Radballer die NLA-Qualifikation ab. Die negative Überraschung der letzten Runde war jedoch Titelverteidiger Oftringen, welches ohne Punkte blieb und als Siebtplatzierte die Meisterrunde verpasste.

 


2014-04-26 | NLA 7. Runde SM14

Pfungen weiterhin auf Erfolgskurs

  

OFTRINGEN. In der Radball NLA-Meisterschaft erkämpften sich die Gebrüder Waibel aus Pfungen sieben wichtige Punkte. Allerdings profitierten sie dabei auch der Forfait-Niederlage der Winterthurer.

 


2014-04-12 | NLA 6. Runde SM14

Gratwanderung zwischen Sport und Beruf

  

MOSNANG. Die Winterthurer Radballer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek bestritten in der NLA-Runde fünf Partien, doch in drei Spielen mussten sie Punkte dem Gegner überlassen.

 

 

Zusätzliche Informationen