• Radball ist action pur
  • de helli Wahnsinn
  • fun - power - success
  • Familienplausch
  • Jugendsportplausch
  • Breitensport
  • Spitzensport
  • Familienverein
  • Freizeitvergnügen
  • de helli Wahnsinn
  • Juniorenmeister - Elitemeister - Weltmeister
  • Radball ist action pur
  • challenging the best
  • fun - power – success
  • einfach nur cool

 


2017-01-14| Abschiedsturnier Waldispühl/Jiricek

Abschiedsturnier Waldispühl/Jiricek

  Winterthur: Nicht jeder Sportler hat zum Abschied seiner Karriere eine WM-Revanche vor heimischem Publikum. Die Winterthurer Radballer Waldispühl/Jiricek freuen sich auf ihren letzten Auftritt in der Seemer Steinackerhalle – diesen Samstag (14. Januar 2017) bereits um 12 Uhr!

 

 


2016-11-12 | Weltcupfinale 2016 in Winterthur

Podestplatz zum Abschluss

  Winterthur: Während der amtierende Weltmeister aus Höchst den Gesamtweltcup gewann, verabschiedeten 500 begeisterte Zuschauer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek von der internationalen Radballbühne. Der hart umkämpfte Podestplatz war ein gelungenes Ende einer eindrücklichen Ära.

 

 


Vorschau - Radball-Weltcupfinale 2016 in Winterthur

Weltklasse und Heimspiel zum Karriereabschluss - Vorschau Radball-Weltcupfinale 2016 in Winterthur

  Winterthur: das bestbesetzte Radballturnier der Welt, das Weltcupfinale in Oberseen Winterthur. Im Zentrum stehen die Winterthurer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek, welche damit ihre erfolgreiche Karriere beenden. Am liebsten mit dem Gewinn des Gesamtweltcups.Winterthur.

 

 


2016-10-29 | Weltcup Wendlingen

Winterthur zum Abschied im Halbfinal

  Wendlingen: Marcel Waldispühl und Peter Jiricek erreichten beim letzten internationalen Auftritt in Deutschland das Weltcup-Halbfinale. Pfungen wurde Fünfte und erhielt danach die Wildcard fürs Finalturnier vom 12. November in Winterthur.

 

 


 

2016-10-22| NLA SM-Final 2016

Winterthur verpasst SM-Titel und WM-Ticket

  Schöftland. Spannender hätte die Schweizermeisterschaft der Radballer kaum verlaufen können, denn beide Topteams unterlagen gegen vermeintlich schwächere Mannschaften. Pfungen stellt dabei ausgerechnet Winterthur ein Bein….

 

 


2016-10-15| Weltcup

Winterthur erneut auf Weltcup-Podest

  St.Gallen. Eine Woche vor der Schweizer Meisterschaftsentscheidung der Radballer gelang den Winterthurern Waldispühl/Jiricek die Hauptprobe und sie beendeten das Weltcupturnier in St. Gallen auf dem dritten Rang. Pfungen belegte den fünften Rang nach einer starken Leistung im Platzierungsspiel gegen Tschechien.

Zusätzliche Informationen