• Radball ist action pur
  • de helli Wahnsinn
  • fun - power - success
  • Familienplausch
  • Jugendsportplausch
  • Breitensport
  • Spitzensport
  • Familienverein
  • Freizeitvergnügen
  • de helli Wahnsinn
  • Juniorenmeister - Elitemeister - Weltmeister
  • Radball ist action pur
  • challenging the best
  • fun - power – success
  • einfach nur cool

2015-06-06 | UCI Weltcup 2. Runde

Weltcup: Pfungen vor Winterthur klassiert

  DENKENDORF. Pfungen vor Winterthur im Radball-Weltcup in Deutschland. Während Pfungen ihr bestes Resultat egalisierte, ist es für die Winterthurer die schlechteste Platzierung seit Jahren. Dabei lag mit etwas Glück eine Halbfinal-Qualifikation drin.


2015-05-23 | NLA 9. Qualifikationsrunde SM15

NLA-Qualifikation beendet

  PFUNGEN. Die letzte NLA-Qualifikationsrunde der Radballer in Pfungen brachte ein hartumkämpftes Derby zwischen den Trainingspartnern Winterthur und Pfungen.


2015-04-25 | NLA 7. Qualifikationsrunde SM15

NLA Remis gegen Altdorf

  ALTDORF. Ungeschlagen absolvierten die Winterthurer Radballer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek die NLA-Runde in Altdorf.


2015-04-11 | NLA 6. Qualifikationsrunde SM15

NLA Nullrunde für Pfungen

  WINTERTHUR. Die Winterthurer Radballer Waldispühl/Jiricek sichern sich trotz einer Heimniederlage gegen Mosnang den zweiten Tabellenplatz. Für die ersatzgeschwächten Pfungemer wurde es eine Nullrunde


2015-03-07 | NLA 4. Qualifikationsrunde SM15

NLA-Alltag eingekehrt

  ALTDORF. Nach eine dramatischen Cupfinal ist bei den Radballern wieder der normale NLA-Alltag eingekehrt. Der Rückrundenstart endete ohne Überraschungen der Spitzenteams Altdorf und Winterthur und der erneuten Niederlage von Waldispühl/Jiricek in der Direktbegegnung.


2015-02-21 | NLA 3. Qualifikationsrunde SM15

Winterthur schliesst zu Altdorf auf

  MÖHLIN. Während Altdorf ihre erste Saisonniederlage bezog, schlossen die Winterthurer Radballer Waldispühl/Jiricek dank vier Siege zum NLA-Leader aus der Innerschweiz auf. Pfungen war gegen das Spitzenduo chancenlos, gewann jedoch die budgetierten sechs Punkte gegen schwächere Teams.


2015-01-31 | CH Cup Halbfinal Grp 1 & 3

Winterthurer Sensation im Schweizer Cup

MÄNNEDORF/OFTRINGEN. Neben Waldispühl/Jiricek qualifizieren sich auch Attila de Biasio und Patrick Hengartner ein zweites Winterthurer Team für den Schweizer Cupfinal der Radballer. Dabei spielen sie nur in der dritthöchsten Liga.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen