• Radball ist action pur
  • de helli Wahnsinn
  • fun - power - success
  • Familienplausch
  • Jugendsportplausch
  • Breitensport
  • Spitzensport
  • Familienverein
  • Freizeitvergnügen
  • de helli Wahnsinn
  • Juniorenmeister - Elitemeister - Weltmeister
  • Radball ist action pur
  • challenging the best
  • fun - power – success
  • einfach nur cool

 

 


2017-01-22 | Winterbummel

Winterbummel 22. Januar 2017

Winterbummel. Bericht  Heinrich Russenberger, Fotos: Silvio Wittwer.

 

 


2017-01-14| Abschiedsturnier Waldispühl/Jiricek

Weltmeisterlicher Rücktritt vom Spitzensport

  Winterthur: Der Löwencup der Radballer war vollumfänglich dem Abschied von Marcel Waldispühl, Peter Jiricek und ihrem Trainer Petr Jiricek gewidmet. Trotz vielen Emotionen und Geschenken wurde auf der sportlichen Ebene nichts geschenkt. Zum Schluss standen sie ein letztes Mal den Weltmeistern der vergangenen vier Jahren, Schnetzer/Bröll aus Höchst gegenüber.

 

 


2017-01-14| Abschiedsturnier Waldispühl/Jiricek

Abschiedsturnier Waldispühl/Jiricek

  Winterthur: Nicht jeder Sportler hat zum Abschied seiner Karriere eine WM-Revanche vor heimischem Publikum. Die Winterthurer Radballer Waldispühl/Jiricek freuen sich auf ihren letzten Auftritt in der Seemer Steinackerhalle – diesen Samstag (14. Januar 2017) bereits um 12 Uhr!

 

 

 

 


2016-11-19 | U23 SM Final

U23 SM Final

Frauenfeld. Bericht Tim Russenberger & Roman Baumann

Am Samstag 19.11 fand in Frauenfeld der SM Final der U23 statt.

 

 

 


2016-11-26 | Schulsport

Ich han au es Velo dihei. Aber nöd so eis oder?

Winterthur. Bericht/Quelle Kathrin Favero Stadt Winterthur (www.stadt-winterthur.ch)

 

 


2016-11-12 | Weltcupfinale 2016 in Winterthur

Podestplatz zum Abschluss

  Winterthur: Während der amtierende Weltmeister aus Höchst den Gesamtweltcup gewann, verabschiedeten 500 begeisterte Zuschauer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek von der internationalen Radballbühne. Der hart umkämpfte Podestplatz war ein gelungenes Ende einer eindrücklichen Ära.

 

 


Vorschau - Radball-Weltcupfinale 2016 in Winterthur

Weltklasse und Heimspiel zum Karriereabschluss - Vorschau Radball-Weltcupfinale 2016 in Winterthur

  Winterthur: das bestbesetzte Radballturnier der Welt, das Weltcupfinale in Oberseen Winterthur. Im Zentrum stehen die Winterthurer Marcel Waldispühl und Peter Jiricek, welche damit ihre erfolgreiche Karriere beenden. Am liebsten mit dem Gewinn des Gesamtweltcups.Winterthur.

 

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen