• Radball ist action pur
  • de helli Wahnsinn
  • fun - power - success
  • Familienplausch
  • Jugendsportplausch
  • Breitensport
  • Spitzensport
  • Familienverein
  • Freizeitvergnügen
  • de helli Wahnsinn
  • Juniorenmeister - Elitemeister - Weltmeister
  • Radball ist action pur
  • challenging the best
  • fun - power – success
  • einfach nur cool

 

 


2016-05-21 | Junioren

SM Runde 1. Liga in Mosnang

Schöftland. Bericht Daniel Frei / sportjournalist.ch

Lukas Weibel und Pedro Barbosa da Silva vom Radballclub Winterthur gewinnen im ersten Jahr bei den Junioren gleich den Schweizermeistertitel und spielen in der nächsten Saison in der 1. Liga.

 

 

 

 

Vor einem Jahr gewannen sie noch den Schweizermeistertitel in der Jugendkategorie. Altersbedingt stiegen sie zu den Junioren auf und gewinnen nun gleich im ersten Jahr den Schweizermeistertitel. Der Weg auf die oberste Podeststufe war hartumkämpft. Die Winterthurer starteten als Qualifikationssieger mit drei Bonuspunkten ins Finalturnier. Dieser Vorteil war jedoch bereits nach dem ersten Spiel weg, weil die Eulachstädter gegen St. Gallen nur 2:2-Unentschieden spielte. Mit einem souveränen 7:2-Erfolg über Bremgarten waren Lukas Weibel und Pedro Barbosa da Silva wieder zurück im Turnier. Jetzt wurden die Gegner von Spiel zu Spiel stärker. Gegen Oftringen resultierte ein knapper, aber verdienter 3:2-Sieg. Im Spiel gegen Altdorf waren die Innerschweiz die spielbestimmende Equipe. Winterthur vermochte die Partie noch auszugleichen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass den Altdorfern kurz vor Schluss der Siegtreffer zum 3:2 gelang. Vor der letzten Begegnung führte Altdorf mit drei Punkten vor Winterthur. Mit einem Sieg über Mosnang konnten die Junioren des Radballclub Winterthur zu den Innerschweizer aufschliessen. Die Toggenburger waren das einzige Team, welches Altdorf zu bezwingen vermochte. Die Winterthurer waren somit gewarnt, liessen sich aber nicht davon beeindrucken und gewannen dank einer konzentrierten Leistung klar mit 5:2. Damit musste ein zusätzliches Spiel zwischen Winterthur und Altdorf über die Titelvergabe entscheiden. In diesen sechs Extraspielminuten erzielten nur die Winterthurer einen Treffer. Mit diesem 1:0-Erfolg wurden Lukas Weibel und Pedro Barbosa da Silva nur ein Jahr nach dem Meistertitel bei der Jugend nun auch Schweizer Juniorenmeister. Dank diesem Triumph sind sie in der nächsten Saison in der 1. Liga spielberechtigt und dies nach nur einem Jahr bei den Junioren…

Neue Junioren-Schweizermeister im Radball: Pedro Barbosa da Silva und Lukas Weibel. (Foto von Daniel Frei / sportjournalist.ch)

Erfolgreiche Abwehr von Torhütter Lukas Weibel (Foto: Martin Weibel)
 
Siegerehrung Junioren SM 2016 Schöftland (Foto: Martin Weibel)
 
 
 
 
Endresultate (Quelle: www.radball.at)

Zusätzliche Informationen